Autor: gefreu
  • Herzgespann lädt ein: Wald-Pelzbiene

    Herzgespann lädt ein: Wald-Pelzbiene

    Edition 2022, Auflage 259, von Hand nummeriert und mit Stempel signiert. Klappkarte (geschlossen 11,5×17 cm) mit Samentüte, Samen von Herzgespann (Leonurus cardiaca), Handgemalter Aquarell-Kunstdruck, Hochwertiger Offset-Digitaldruck auf 300g Recycling-Naturpapier mit kleinen Einsprengseln, B6 Umschlag Recycling mit kleinen Einsprengseln. Herzgespann ist eine alte Heilpflanze bei Herzleiden. Sie wurde traditionell in Kloster- und Bauerngärten angebaut. Die markanten…

  • Mondviole lädt ein: Aurorafalter

    Mondviole lädt ein: Aurorafalter

    Edition 2022, Auflage 200, von Hand nummeriert und mit Stempel signiert. Extragroße Klappkarte (geschlossen A5) mit Samentüte, Samen von Mondviole (Lunaria annua), Handgemalter Aquarell-Kunstdruck, Hochwertiger Offset-Digitaldruck auf 300g Recycling-Naturpapier mit kleinen Einsprengseln, C5 Umschlag Recycling mit kleinen Einsprengseln. Die Mondviole, auch Silberblatt genannt, ist vor allem für Trockengestecke seiner perlmutt-schimmernden runden Schoten bekannt. Die Pflanze…

  • 19. November 2022

    19. November 2022

    Schnee! Ich kann es immer noch nicht glauben nachdem es bisher so gar nicht Winter werden wollte. Auch viele Bäume sind überrascht worden und haben ihre Blätter nicht rechtzeitig abgeworfen. Die Samenstände der Wilden Karde bieten Struktur über den ganzen Winter. Die Samen lösen sich peu à peu und sind Futter für Distelfink und Co.

  • 16. November 2022

    16. November 2022

    Vermehrt ihr eigenes Saatgut? Was macht ihr mit euren Samen nach der Ernte, um sie von allem anderen zu trennen? Sieben, schütteln, pusten? Ich bin echt froh das es so viele tolle Open Source Initiativen gibt. Kurz recherchiert, und schon einen DIY Bauplan von realseeds.uk für eine Saatgutreinigungsmaschine gefunden. Und dann haben wir losgebastelt. Der…

  • 9. November 2022

    9. November 2022

    Bronzefenchel kann ich gar nicht genug im Garten haben, er wirkt wie ein Weichzeichner für andere Pflanzen und schmeckt ausgezeichnet. Nicht nur mir, auch die Streifenwanzen lassen es sich schmecken. Streifenwanzen leben eher vereinzelt. Wenn sie dann doch mal andere Streifenwanzen treffen wollen, nutzen sie die Pflanze als Lautsprecher. Mit Bauchvibrationen bringen sie den Pflanzenstängel…

  • 2. November 2022

    2. November 2022

    „Wie wäre es, dies nicht zu tun? Warum jenes nicht unterlassen?“ Diese Fragen von Masanobu Fukuoka leiten uns seit ein paar Jahren beim gärtnern. Statt etwas zu machen, weil wir es so gelernt haben, versuchen wir mehr zuzulassen und zu beobachten. Seit wir die Pflanzen im Herbst nicht mehr zurückschneiden, kommen viel mehr Vögel vorbei.…

  • 26. Oktober 2022

    26. Oktober 2022

    Unsere letzte große Ernte dieses Jahr. Die Äste berühren unter der Last der Quitten fast den Boden. Der Geruch, die Farbe, die Überfülle – wunderschön! Aber nachdem wir viel verschenkt haben und auch viel verarbeitet (Gelee, Quittenbrot, Likör, Essig, Saft, Shrub, Pralinen …) sind immer noch sehr viele Quitten da. Fühlt ihr euch auch manchmal…

  • 19. Oktober 2022

    19. Oktober 2022

    Das Buffet ist eröffnet – oder vielleicht besser: die Bar. Denn Feuerwanzen saugen Nahrung auf, ihr Rüssel sieht aus wie ein Strohhalm. Die Samen der Stockrose lassen wir über den Winter stehen. Die Feuerwanzen finden hier reichlich Nahrung und Schutz. Auch viele andere Insekten nutzen trockene Staudenstängel um zu überwintern. Welche Tiere suchen in eurem…

  • 13. Oktober 2022

    13. Oktober 2022

    Das Licht im Herbst verzaubert die Blüten der Weidenblättrigen Sonnenblume. Die Pflanze haben wir letztes Jahr Gartennachbarn abgeschwatzt. Und jetzt erleuchten sie auch unseren Garten.

  • 12. Oktober 2022

    12. Oktober 2022

    Krokus kann man nicht genug haben! Während wir Krokusknollen in die Wiese pflanzen damit die Hummelköniginnen und andere Frühaufsteher nächstes Frühjahr viel Nahrung finden, blüht der Herbstkrokus. Für mich immer noch ungewohnt – Krokus im Herbst – aber wunderschön zwischen den gelben Blättern.